Technische Informationen

Einfache Installation auf der Hutschiene
Das i-Convert ist als Hutschienen-Reiheneinbaugerät (REG) ausgelegt und kann so perfekt in die sonstige Installationstechnik integriert werden.
Die Breite beträgt 6 Teileinheiten.
Angeschlossen wird das i-Convert an den LCN über den i-Port der LCN-Module, vorzugsweise über den i-Port des HU- oder SH-Moduls, das sich ebenfalls auf der Hutschiene montieren lässt.
Von der Mediensteuerungsseite wird ein Steuerkabel von einem RS232-Port kommend angeschlossen

Funktionen
Zusammen mit dem i-Convert wird ein ausführliches RS232-Protokoll ausgeliefert, das dem Mediensteuerungs-  Programmierer den direkten Zugriff auf die folgenden LCN-Steuerungsmöglichkeiten gibt:

  • Steuerung der Ausgänge 1 und 2 mit Rückmeldung
  • Relais steuern und visualisieren
  • Binär-Eingänge abfragen und visualisieren
  • Dimmen, Output toggle (Ein-/Aus-Taster)
  • Helligkeitsregelung in Prozentschritten, Statusabfrage
  • Key-Sending („Sende Taste“)-Befehl in LCN Tastentabellen A, B und C.
    Mit diesem Befehl können alle im LCN bereits programmierten Tasten abgerufen werden
  • Heizungsregelung mit Soll- und Istwertabbildung